15. Jahre WP

DANKE DANKE DANKE DANKE für diesen unvergesslichen Abend in Fieberbrunn 

Wir die Wildseeloder Pass möchten von teuflischen Herzen Danke sagen...

Es war der Hammer 

Aber sowas wäre ohne Hilfe nicht möglich...

Wir möchten uns bei jeden einzelnen Bedanken vor allen den unzähligen freiwilligen Helfern,
der Feuerwehr Fieberbrunn, den Gast Gruppen, der Gemeinde Fieberbrunn, Getränke Obwaller,
Fam. Eder, Meridian, P3 Concept, den Rettungsdienst unseren Sponsoren und unseren
eigenen Mitgliedern denn ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen.

Also in diesem Sinne Danke für die Hilfe,das wir in Fieberbrunn wieder ein klein wenig Leben eingehaucht haben

Herzlich Willkommen

15 Jahre Wildseeloder Pass.

 

Mit dem Motto "zurück zum Ursprung", beginnt das 15. Jahr der Wildseeloder Pass.

In diesem Jahr wird alles neu "neue Felle und neue Masken".

 

2001 gründete Stefan Schwenter die Wildseeloder Pass.

Mittlerweile gibt es diese Gruppe also seit 15 Jahren!

Die ca. 24 Mitglieder haben im Jahr an die 20 Auftritte in ganz Österreich, Deutschland und Südtirol.

Zur Zeit sind wir wieder 24 Mitglieder mit Nikolaus, Krampussen, Engeln und Perchten.
Um diesen Brauchtum weiterleben zu lassen, geben wir unserer Jugend einen hohen Stellenwert.

Ihr humanes und kinderfreundliches Auftreten hat der Pass schon oftmals Auszeichnungen eingebracht.
So gilt vor und während einer Veranstaltung absolutes Alkoholverbot!

Dieses Jahr tragen die Läufer Masken geschnitzt vom Hermann Prommegger (Metzger Masken).

Obmann seit 2016: 1. Obmann Johannes Waltl und 2. Obmann Roland Resetaritz.

In die Pass integriert ist eine original Perchtengruppe mit Hexen, Schiach- und Schönperchten, die in den Rauhnächten zwischen 21. 12. und 6. 1. von Haus zu Haus ziehen, um das Böse zu vertreiben und Glück, Fruchtbarkeit sowie Freude zu bringen.
(Wildseeloder Pass Perchten)

Dieses Jahr findet ein Jubiläumslauf der Wildseeloder Pass am 03.12.2016 in Fieberbrunn statt.

 

 

 

© Futureweb OG